Vorbereitung auf den Almetal-(Halb)Marathon

19.06.2019 - von Ulrich Böckler

Der Sommer 2019 läuft jetzt zu seiner Hochform auf.

In wenigen Tagen ist sein offizieller kalendarischer Anfang und so langsam könnte an das Training, die Vorbereitung und natürlich die persönliche Anmeldung für die Läufe des Almetal-Marathons (Marathon, Halbmarathon "Oberes Almetal", Halbmarathon "Unteres Almetal") gedacht werden.

 

Wie bereits in der Ausschreibung auf www.almetal-marathon.de steht, bieten einige der beteiligten veranstaltenden bzw. ausrichtenden Vereine auch Vorbereitungslaufgruppen hierfür an. Die Teilnahme daran ist offen für jedermann/frau und i.d.R. kostenfrei. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Es sollen hierdurch eben auch "ungebundene" Läufer*innen angesprochen, d.h. diejenigen, die in der Regel für sich allein laufen und/oder üblicherweise nicht an den regelmäßigen Laufterminen der Vereine und Lauftreffs teilnehmen.

 

Auf der Almetal-Marathonstrecke bei Alfen - Almetal-Marathon km 30,5 / Halbmarathon "Unteres Almetal" km 9 - Foto: Ulrich Böckler

 

So ist auch der Lauftreff Wewer ab Montag 24. Juni bis Ende September 2019 mit derartigen Vorbereitunggruppen dabei. Treffpunkt ist immer montags und mittwochs um 19:00 Uhr sowie samstags um 14:00 Uhr am Parkplatz der Sportanlage Wewer, Delbrücker Weg 38, 33106 Paderborn-Wewer. Das Angebot ist kostenlos und eine regelmäßige Teilnahme ist hierbei nicht verpflichtend. Es wird locker und entspannt auf Rundkursen gelaufen zunächst bis zu den Sommerferien ca. 10 km und ab dann unter langsamer Steigerung bis zur Halbmarathon-Distanz über etwas über 20 km. Im September sind auch Probeläufe auf den beiden Original-Halbmarathonstrecken des Almetal-Marathons von Ringelstein nach Wewelsburg und von Wewelsburg nach Paderborn vorgesehen.

 

Bei Interesse also einfach vorbeischauen, weitere Gäste sind ebenfalls stets herzlich willkommen …