Unser Wald ist zu jeder Jahreszeit ...

16. Januar - Elisabeth Grunwald  

Unser Wald ist zu jeder Jahreszeit besonders.
Natürlich ist er im Frühling mit dem frischen Grün am schönsten, 
wenn die Singvögel nach und nach zurückkommen und sich die
ersten Blumenteppiche mit Buschwindröschen entfalten.

Aber auch jetzt kann man Vögel hören, die im Winter hier bleiben.
Den Buntspecht hört man klopfen, den Kleiber mit seinem "duitt duitt",
Die Waldpolizei = der Eichelhäher ist ganzjährig, "raatsch raatsch",
im Einsatz. Und manchmal fliegt ein rufender Falke über einen hinweg.
Dabei macht es überhaupt nichts, dass zur Zeit die Schuhe etwas leiden
müssen, siehe Foto.